Peter Mieg, Komponist, Maler, Literat 1906-1990

Die CDs erhalten Sie direkt bei der Peter Mieg-Stiftung. In der Schweiz liefern wir gegen Rechnung. Vom Ausland addieren Sie bitte CHF 15.- für Porto und Verpackung und senden uns eine Vorauszahlung entweder mit Verrechnungscheck oder auf unser Bankkonto (Credit Suisse, CH-5001 Aarau. Konto: 0003-116449-10)

 

Peter Mieg Special Edition

 

Peter Mieg
Special Edition 1997

Silvia Kind, Cembalo

La muse de C...
Sonata 1934
Pour le clavecin

 

 


Peter Mieg
Special Edition 2007

Radioorchester Beromnünster, Heiner Reitz, Erich Schmid

In eigenen Worten
Konzert für Violine und Orchester

 

 

Peter Mieg
Special Edition 2008

Fritz Hauser
stillifes

 

 

Peter Mieg
Special Edition 2010

Studio-Orchester Beromünster, Maurice Perrin, Paul Burkhard
Basler Sinfonie-Orchester, Annette Weisbrod, Armin Jordan

Konzerte für Klavier und Orchester Nr. 1 und 2

 

 

Weitere CDs

 

Peter Mieg
Ausgewählte Werke

Festival Strings Lucerne, Ernst Haefliger, Peter-Lukas Graf, Ursula Holliger, David Riniker u. a.

Triple concerto dans le goût italien
Mit Nacht und Nacht
Morceau élégant
Musik für Cembalo, zwei Bläser und vier Streicher (Septett)
Sonate für Violoncello und Klavier

 

 

Peter Mieg
Ausgewählte Werke

Streiff Trio, Carmina Quartett, Camerata Zürich, Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim

Streichtrio 1937
Streichquartett 1938
Konzert für Oboe und Orchester
Toccata - Arioso - Gigue

Musiques Suisses

 

 

Gaudibert - Meier - Mieg
Konzerte

Orchestre de Chambre de Neuchâtel, Klavierduo Soós-Haag, Jan Schultsz

Peter Mieg: Konzert für zwei Klaviere und Orchester
Jost Meier: Konzert für Horn und Orchester
Eric Gaudibert: Albumlätter 

Musiques Suisses

 

 

Spielmannsweisen
Schweizer Lieder zwischen Romantik und Moderne

Bernhard Hunziker, Tenor; Jean-Jacques Dünki, Klavier

Peter Mieg: «Drei Gesänge nach Hugo von Hofmannsthal» für Tenor und Klavier
Othmar Schoeck: Spielmannsweisen Op. 56
Friedrich Hegar: Liederzyklus Op. 19
Willy Burkhard: Neun Lieder nach Gedichten von Christian Morgenstern, Op. 70
Hans Huber: aus: Lieder Op. 44 nach Gedichten von Jakob Burckhardt
Volkmar Andreae: Der Spielmann, 4 Lieder für eine Männerstimme mit Klavierbegleitung Op. 5

 

 

Kalabis, Martinů, Rychlík, Mieg, Bartók
Cembalowerke

Zuzana Rùžičková

Peter Mieg: Pour le clavecin
Viktor Kalabis: Akvarely pro cembalo op. 53
Viktor Kalabis: Preludio. Aria e Toccta per clavicembalo
Bohuslav Martinů: Sonate pour clavecin
Bohuslav Martinů: Deux pièces de clavecin
Bohuslav Martinů: Deux impromtus pour clavecin
Jan Rychlík: Hommaggi Gravicembalistici
Béla Bartók: 3 bulgarische Tänze aus «Mikrokosmos»

 

 

Peter Mieg
Orchesterwerke

Ponisches Rundfunk Symphonie Orchester Krakau, André Froehlicher

Sinfonie
Rondeau symphonique
Combray 

 

 

Schweizer Musik für Flöte und Klavier aus der Mitte des 20. Jahrhunderts

Thomas Strässle, Flöte; Christian Zaugg, Klavier

Peter Mieg: Sonate 1963
Werner Wehrli: Suite op. 16, Sonate op. 54
Robert Oboussier: Pavane et Galliarde
Constantin Regamey: Sonatina 

MGB / Musiques Suisses

 

 

Aargauer Komponisten

Südböhmische Kammerphilharmonie Budweis, David Riniker, Karl-Andreas Kolly, Daniel Schmid

Peter Mieg: Doppelkonzert für Klavier, Violoncello und Orchester
Werner Wehrli: Sinfonietta für Flöte, Klavier und Streicher
Robert Blum: 8. Sinfonie «Seldwyla»

 

 

 

Schumann, Mieg, Strauss, Debussy
Lieder

Liane Sperl, Sopran; Ulrich Sperl, Piano; Jennifer Clark, Horn

Peter Mieg: «Drei Lieder für Mezzosopran und Klavier»
Peter Mieg: «Quatre chants sur des poèmes d’Algimantas Narakas»
Robert Schumann: «Frauenliebe und Leben»
Richard Strauss: «Alphorn»
Claude Debussy: «Ariettes Oubliées»

 

 

 

András von Tószeghi
Violarezital II

Peter Mieg: «Doris» für Viola solo
Béla Bartók: 6 Stücke «Für Kinder»
William Flackton: Sonate in G-Dur op. 2/6
J. B. Vanhal: Sonate in Es-Dur
János Tamás: Sonate
Antonín Dvořák: Sonatine in G-Dur op. 100
Franz Schubert: Sonatensatz in Es-Dur D 471